Deutsch de
  • Deutsch de
  • English en
  • Italiano it
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab €39,99. Für andere Länder siehe Hier
Deutsch de
  • Deutsch de
  • English en
  • Italiano it
Warenkorb 0

Der Zauber von Persien: Gond Katira.

Warum ein Zauber?
Weil es gibt: Volumen, Weichheit, Glanz, Elastizität und Leichtigkeit.
Ein natürliches Produkt mit wirklich hervorragenden Eigenschaften für die Pflege von Haut und Haar.
Ein Mittel, das man unbedingt ausprobieren sollte, vor allem bei sprödem, trockenem, geschwächtem, stumpfem Haar.
Einmal ausprobiert, wirst du nicht mehr darauf verzichten können!

Gond Katira, auch bekannt als Adraganth Gum, ist ein trockenes Exsudat, das aus Pflanzen der Gattung Astragalus gewonnen wird. Es wird als kosmetischer Rohstoff zum Verdicken oder Gelieren verwendet.
Heute findet der Anbau und die Gewinnung dieses Produktes vor allem in den Regionen Südosteuropas und Westasiens statt: Iran in primis, aber auch Irak, Syrien, Griechenland, Türkisch-Kurdistan.

Der Gummi hat die Form von transparenten, weiß-bernsteinfarbenen Kristallen.
Gummi ist geruchlos und geschmacklos.
Es besteht zu 60%-70% aus Bassorin, methoxylierten Säuren (pektinähnliche Komplexe): ein Teil, der nicht wasserlöslich ist. Die verbleibenden 30%-40% sind Tragacanthin, ein komplexes Gemisch aus Polysacchariden wie D-Galakturonsäure, Zucker, Stärke und Zellulose: wasserlöslicher Anteil.

Eigenschaften:
Es hat weichmachende, viskose, verdickende und gelierende Eigenschaften. In der Kosmetik profitiert das Haar von seinen wiederherstellenden und nährenden Fähigkeiten: Es hat tatsächlich die Fähigkeit, das Haar sofort glänzender und voller erscheinen zu lassen!

Verleiht Volumen und Geschmeidigkeit
Verleiht Glanz und Elastizität
Wirkt stark restrukturierend auf die Haarfasern


Vorbereitung:
Gond Katira kann auf 2 Arten zubereitet werden: kalt oder heiß.

Kalt:
Weiche das Pulver in Wasser ein (das Verhältnis ist ca. 5 g Pulver pro 75 ml Wasser) und lasse es über Nacht stehen, so erhältst du eine gelartige Konsistenz.
Mischen, um eine Creme zu erhalten, die leichter zu verarbeiten ist.

Heiß:
Weiche das Pulver in Wasser ein (das Verhältnis ist etwa 5g Pulver pro 75ml Wasser) und stelle es auf den Herd, bis es zum Kochen kommt.
Sobald der Siedepunkt erreicht ist, kannst du die Flamme senken, um die Temperatur konstant zu halten und sie für etwa 20 Minuten auf dem Feuer lassen, wobei du gelegentlich umrührst.
Das Ergebnis ist das gleiche wie bei der kalten Methode, aber die Hydratationszeit ist deutlich kürzer (ca. 20 Minuten im Vergleich zu 12 Stunden).
Einmal hydriert, wird der Kaugummi immer wie Eis aussehen und kann gemischt werden, um ihn leichter aufzutragen.

Wie man es benutzt:

Als Haar-Packung: Mit einem Kamm auf das saubere, nasse Haar auftragen, beginnend am Ansatz und endend an den Spitzen, und mit Frischhaltefolie abdecken. Die Legezeit variiert von 15 bis 60 Minuten, bis das Haar ausgehärtet ist. Ohne Shampoonieren ausspülen.

Als Styling: Trage vor dem Trocknen ein wenig Produkt mit deinen Fingern auf. Fahre mit dem Trocknen fort, ohne abzuspülen.

Für feuchtigkeitsspendende Haar-Packungen oder färbende Pflanzen: Gond Katira ist eine hervorragende Basis für die Zubereitung von Kräuterpackungen, auch zum Färben, so dass es Wasser in der Zubereitung ersetzen kann oder nach Belieben zu Kräuter- und Tonpackungen hinzugefügt werden kann.

Für die Haut:
Hat eine antiseptische und lindernde Wirkung, empfohlen für besonders trockene Haut, die Feuchtigkeit benötigt. Nützlich bei Verbrennungen und rissiger Haut. Als Gesichtsmaske kann es gemischt mit Tonerde oder Kräutern verwendet werden. Die Verlegezeit beträgt 10-15 Minuten. Lass die Maske nicht trocknen, sondern halte sie feucht, indem du Wasser oder aromatische Wässer auf der Haut verteilst.

Aufbewahrung: Das Gel ist in einem verschlossenen Glas im Kühlschrank etwa zehn Tage haltbar oder kann eingefroren werden.

Älterer Post Neuerer Post


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen