Deutsch de
  • Deutsch de
  • English en
  • Italiano it
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab €39,99. Für andere Länder siehe Hier
Deutsch de
  • Deutsch de
  • English en
  • Italiano it
Warenkorb 0

Exfoliation: der erste Schritt zu einer makellosen Bräune!

Wenn du an den Sommer denkst, kommt die Assoziation mit der Sonne und einer Bräune ganz natürlich. Aber, eine gesunde, intensive und langanhaltende Bräune erfordert sorgfältige Aufmerksamkeit.

Wo fängt man an?
Mit dem richtigen Exfoliation!

Ein Exfoliation ist einer der Schlüssel zu glatter, gesund aussehender Haut.
Und gerade im Sommer können schöne, glatte Beine maßgeblich dazu beitragen, dass wir uns im Sommerkleid oder am Strand wohler fühlen.

Im Sommer neigt die Haut aufgrund der Hitze leichter zum Austrocknen, besonders bei direkter Sonneneinstrahlung.

Wir können ihr nicht nur mit Sonnenschutz helfen, der in der richtigen Menge und Häufigkeit aufgetragen wird, sondern auch, indem wir die Haut mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgen und uns von jeglichem Stress fernhalten, selbst von selbst verursachtem Stress, wie dem Peeling!

Durch das Entfernen abgestorbener Zellen belebt das Peeling den Teint und macht die Bräune strahlender und gleichmäßiger. Aber sie muss zur richtigen Zeit und auf die richtige Weise durchgeführt werden. Denn wenn sie während der Zeit der Sonneneinstrahlung durchgeführt wird, entfernt sie die Barriere, die die Haut aufbaut, um sich vor den Sonnenstrahlen zu schützen. Dies könnte das Risiko von Flecken und Sonnenbrand erhöhen.

Idealerweise solltest du das Peeling als vorbeugende Maßnahme durchführen, etwa 7-10 Tage vor der Exposition, um abgestorbene Zellen zu entfernen und die Haut vorzubereiten.

Das Peeling ist dein bester Verbündeter, wenn es darum geht, die Haut auf eine gesündere und länger anhaltende Bräune vorzubereiten: wenn du dich der Sonne aussetzt, ohne die Haut vorher zu peelen, kannst du eine fleckige, ungleichmäßige und vor allem kurzlebige Bräune bekommen. Indem die Hautzellen stattdessen regeneriert werden, wird deine Bräune verlängert.

Es wäre besser, dies nicht an Tagen der Exposition zu tun, um zu vermeiden, dass die Haut diese zusätzliche Barriere, die sie mühsam aufgebaut hat, verliert. Wenn du das Gefühl hast, dass deine Haut besonders trocken ist, ist es besser, sie während der Exposition mit Sonnenschutzmitteln und nach dem Duschen mit After-Sun zu versorgen.

Ebenso wird es wichtig sein, die Haut nach der Rückkehr aus dem Urlaub mit einem Peeling zu pflegen, um die Bräune zu verlängern.
Der falsche Mythos will, dass das Peeling die Bräune beseitigt, aber in Wirklichkeit macht es sie haltbarer und homogener und beseitigt die durch die Sonne verursachte Schuppung.

Was sind unsere Lieblings-Körperpeelings?

Natürlich: ScruBerry von Parentesi Bio und Romina von My Sezione Aurea.



Älterer Post Neuerer Post


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen