Deutsch de
  • Deutsch de
  • English en
  • Italiano it
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab €39,99. Für andere Länder siehe Hier
Deutsch de
  • Deutsch de
  • English en
  • Italiano it
Warenkorb 0

Gepflegte Füße: Sommer Pediküre - 5 Tipps für Zuhause

Gepflegte Füße ohne Schönheitssalon.
Eure Füße sind noch nicht bereit für die Sandalen-Saison?
Wir zeigen, worauf Sie achten sollten und was Sie für die Pediküre brauchen.

1. Fußbad: reinigt und pflegt.

Jede Fußpflege beginnt mit einem Fußbad.
Damit sich die Hornhaut gut entfernen lässt und die anschließende Pflege noch besser einwirken kann, benötigen Sie erst einmal ein Fußbad.
Füllt eine kleine Wanne mit warmem Wasser und badet rund 10 Minuten eure Füße darin.
Einfach etwas Olivenöl ins Wasser geben. Der Öl macht die Haut geschmeidig und empfänglich für die nachfolgende Pflege.

2. Hornhaut entfernen.

Nun, da die Haut schön weich ist, können Sie die Hornhaut sehr einfach mit einem Bimsstein.
Auch ein Peeling hilft Ihnen dabei, die Hornhaut zuverlässig zu beseitigen.
Ein wirksames Peeling können Sie ganz einfach selbst herstellen: mischen Sie Zucker mit Bio-Süßmandelöl von Le Erbe di Janas und reiben Sie Ihre Füße damit ein. Der Zucker entfernt abgestorbene Hautpartikel, während das Öl einen pflegenden Effekt hat und die Füße auf weitere Pediküre-Behandlungen vorbereitet.
Nach dem Peelen mit der Paste die Füße mit Wasser abwaschen.


3. Nägel formen

Nach dem Bad sind die Nägel weicher und lassen sich gut schneiden oder mit einem Nagelknipser kürzen. Vorsicht ist bei zu kurzen Nägeln geboten: die Nägel sollten immer auf Höhe der Zehenkuppe enden – sind die Nägel kürzer, fördert dies eingewachsene Ecken.
Folgen Sie der natürlichen Form Ihrer Nägel, aber feilen Sie eher gerade als rund. 

       4. Nagellack.


       5. Füße mit Creme geschmeidig pflegen.

Wichtig für weiche Füße ist das Eincremen am Ende der Pediküre-Behandlung.Unser aktueller Favorit: Repair Hände und Füße von Latte e Luna.
Nach dem Eincremen Baumwollsöckchen anziehen und über Nacht einziehen lassen: besonders pflegend Füße!


Älterer Post Neuerer Post


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen