Deutsch de
  • Deutsch de
  • English en
  • Italiano it
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab €39,99. Für andere Länder siehe Hier
Deutsch de
  • Deutsch de
  • English en
  • Italiano it
Warenkorb 0

Haarausfall: warum er passiert und wie man ihn verhindern kann

Eine Frage, die wir uns alle stellen, ist: Warum fällt das Haar aus?

Haare fallen aus, weil auch sie einen Lebenszyklus haben.
Wir alle verlieren im Laufe des Tages Haare - etwa 100.

Es gibt 3 Phasen im Leben der Haare:
Anagen: Wachstumsphase, die die maximale Haarlänge einer Person bestimmt (beeinflusst durch genetische, umweltbedingte und ernährungsbedingte Faktoren) und bei Männern 2-4 Jahre und bei Frauen 3-6 Jahre dauert.
Katagen: während dieser Phase stellt der Follikel seine proliferative Aktivität ein und das Haar wächst nicht mehr. Die Dauer dieser Phase ist sehr kurz, im Durchschnitt etwa 2-3 Wochen.
Telogen: Während dieser Phase ist der Follikel vollständig inaktiviert. Das Haar befindet sich noch im Follikel, ist aber durch schwache interzelluläre Bänder verankert, die unter dem Druck des neuen Haares bald abfallen. Am Ende dieser Phase nimmt der Follikel seine Aktivität wieder auf, tritt in die anagene Phase ein und bildet ein neues Haar. Die durchschnittliche Dauer dieser Periode beträgt drei Monate.

Im Frühjahr und vor allem im Herbst ist der Haarausfall generell intensiver.
Wir schauen oft auf die Bürste voller Haare und erschrecken, aber Vorsicht! Solange ein gleichmäßiger Umsatz von Haaren und neuen Haaren stattfindet und der Haarausfall nicht zu lange dauert, ist alles normal.
Viele von uns verlieren zu verschiedenen Zeiten des Jahres mehr Haare. Ich, zum Beispiel, verliere mehr im Sommer... Man muss immer seinen Körper kennen und verstehen, um sich um ihn zu kümmern.

Wende ich Tricks an, um weniger Haare zu verlieren oder das Wachstum anzuregen?
Natürlich tue ich das, aber VORSICHT... diese Tricks sind für Menschen mit normalem saisonalem Haarausfall und können eine medizinische Beratung nicht ersetzen.

  1. Natürlich ist die Ernährung sehr wichtig.
    Viele Vitamine und Wasser: Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte und Getreide in Hülle und Fülle!

  2. Haben Sie schon einmal ayurvedische Pflanzen ausprobiert?
    Ayurvedische Pflanzen haben fantastische Eigenschaften: voluminisierend, stärkend und gegen Sturz. Darunter: Methi, Brahmi, Bhringraj.

  3. Öle? Rizinusöl ist berühmt für seine Anti-Fall-Eigenschaften.

  4. Luisanna von My Sezione Aurea: Es wirkt speziell auf die Follikel und hilft, sie zu stärken, das Ausfallen zu verhindern und ihr normales Hydro-Lipid-Gleichgewicht wiederherzustellen.

  5. Die Erdlinie von Anarkhìa Bio: Hair Pack, Hair Schock, Cassia Gel, Hops Bier Spray.


Eine kleine Aufmerksamkeit:
Binden Sie Ihr Haar nicht zu fest zusammen, verwenden Sie keinen zu heißen Haartrockner und vermeiden Sie Glätteisen und Lockenstäbe.

Probieren Sie die Invertionsmethode aus.

Und welche Tricks hast du?
Hast du irgendwelche Zweifel oder Fragen? Zögere nicht uns zu kontaktieren!


Älterer Post Neuerer Post


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen