English en
  • Deutsch de
  • English en
  • Italiano it
Free shipping within Germany from €39,99. For other countries see Here
English en
  • Deutsch de
  • English en
  • Italiano it
Cart 0

Hitzeschutz: ein Schutzschild für unser Haar

Mit dem Sommer steigt die Lust, Zeit im Freien, am Strand, im Schwimmbad oder in den Bergen zu verbringen, aber auch der Stress, dem wir unser Haar aussetzen: mehr Waschen, Frisuren, die das Haar einschnüren, usw. Sonne, Hitze, Sand, Salz, Chlor und häufigeres Waschen schwächen und strapazieren das Haar.



Sonneneinstrahlung, Hitze, Sand, Salz, Chlor und häufigeres Waschen schwächen und verschleißen das Haar: es verliert an Glanz und Volumen und wirkt schwächer und stumpfer
Die Sonne schädigt vor allem die Keratinschichten, das Protein in der Haarstruktur, das unser Haar vital und glänzend hält. Infolgedessen bildet sich Spliss, das Haar neigt zum Aufhellen und bricht leichter.

Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass das ganze Jahr über Wärmequellen wie Haartrockner, Glätteisen und Lockenstäbe (aber Sie wissen ja, dass Bio Freya von der Verwendung von Glätteisen und Lockenstäben abrät und immer empfiehlt, einen Haartrockner mit mittlerer Geschwindigkeit und mittlerer Temperatur zu verwenden), aber auch der Wind, das Haar belasten und schädigen und zu Spliss führen.



Was kann uns helfen, dies zu verhindern?

Ein spezielles Produkt, das ich nie vergesse: Hitzeschutz!


Schauen wir gemeinsam nach, was es ist...


In der Regel handelt es sich um Sprays, aber es gibt sie auch in Form von Cremes, die sehr einfach zu verwenden sind. 
Das Produkt, das auf das Haar aufgesprüht wird (es kann nass oder trocken sein), bildet einen unsichtbaren Film, der sich wie ein Schutzschild um die Längen legt und sie vor übermäßiger Hitze durch Föhn, Glätteisen, Sonne, Chlor, aber auch vor Salz und Wind schützt. Es sollte auf das Haar aufgesprüht werden, wobei man sich auf die Längen bis zu den Spitzen konzentrieren sollte.


Ist das alles? Auf keinen Fall!


Das Hitzeschutzmittel erleichtert auch das Styling. 
Es verhilft sogar zu einem perfekten Styling. 

Ein Hitzeschutzmittel kann auch täglich verwendet werden, und mit seiner Hilfe können wir Spliss und eine Schwächung der Haarstruktur verhindern. 


Wenn es auf nassem Haar angewendet wird, sollte es nach den Stylingprodukten verwendet werden.
Wenn Sie es auf trockenem Haar anwenden wollen, verwenden Sie es vor dem Styling (z. B. mit einem Glätteisen). 

Bei Sonneneinstrahlung hingegen empfehlen wir, Ihr bevorzugtes Hitzeschutzmittel mehrmals am Tag aufzusprühen.



Und jetzt wollen wir mal sehen, welches unsere Favoriten sind:

Fata SpirOlina von Parentesi Bio: ein Spray, das Ihr Haar nicht nur vor Hitzequellen schützt, sondern auch Feuchtigkeit und Kämmbarkeit wiederherstellt und Ihrem Haar verrücktes Volumen verleiht und Frizz in Schach hält.
Der Duft? Himmlisch!



Alessandra von My Sezione Aurea: ein Spray, das das Haar vor Witterungseinflüssen und Wärmequellen schützt und gleichzeitig das Wachstum und die Regeneration des Gewebes dank des Vitamin-B-Komplexes in Gelée Royale und Bio-Karottenextrakt fördert.



Stärkender Hitzeschutz mit Spirulina & AQ-SAVE von GYADA Cosmetics: Fluid mit AQ-Save: ein innovativer Wirkstoff, der aus der italienischen Bio-Kastanie gewonnen wird und einen schützenden Film auf dem Haar bildet, der eine bessere Feuchtigkeitsversorgung gewährleistet, selbst wenn das Haar stark beanspruchten Behandlungen ausgesetzt ist.



K-HAIR Hitzeschutzspray von Alkemilla: ein Spray mit einer sehr reichhaltigen Mischung aus Pflanzenextrakten, die das Haar mit einer nährenden und restrukturierenden Mischung umhüllen, die es vor übermäßiger Hitze bei der Verwendung von Glätteisen und Haartrocknern schützt.



Welches ist Ihr Favorit?




Older Post


Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published